Herzlich willkommen in Hemmingen

Der Ortsverein Hemmingen wurde 1951 durch die Initiative vom Marie-Luise Gräfin Leutrum zu Eutingen gemeinsam mit Hemminger Bäuerinnen gegründet. Mit 266 Mitgliedern sind wir einer der größten Ortsvereine im Kreis Ludwigsburg. Im Laufe der Jahre hat sich das Gesicht des Verein stark gewandelt.

Unsere aktuellen Beiträge


Tulpenblüte in Gönningen Über 50 Landfrauen haben trotz kaltem Aprilwetters am 23.4.2024 Gönningen besucht, ein kleiner Ort am Rande der Schwäbischen Alb. Herr Ganzner von dem Verein Gönninger Tulpenblüte e.V. hat uns vor dem Rathaus begrüßt. Er hält die ungewöhnliche Geschichte des Ortes mit diesem kleinen Museum erlebbar. Die Burgherren von Stöffeln gründeten vor ca. 900 Jahren den Ort und siedelten nur Händler und Kaufleute an. Die meisten Bewohner verdienten ihr Geld mit dem Samenhandel…

Weiterlesen


Motivation im Alltag -Jede Situation, die wir jetzt meistern bleibt uns in Zukunft erspart – Mit dieser Einstimmung begrüßte Iris Gentner die Referentin Christine Binder Dipl.-Ökonomin und Theaterpädagogin und die vielen Landfrauen,die „motiviert“ waren, sich auf den Weg zum Vortrag zu machen. Frau Binder begann ihre Einführung mit witzigen Sprüchen: # Meine Motivation und ich leben gerade getrennt!! # Klar kann ich aktiv und motiviert in den Tag starten, aber nicht morgens!! Mit fundiertem Wissen…

Weiterlesen


Neue Epoche bei den Laudfrauen Hemmingen Nach fast 34 erfolgreichen Jahren als Vorsitzende des Landfrauenvereins Hemmingen hat Hannelore Haller das Amt der 1. Vorsitzenden des Vereines abgegeben und sich in den wohlverdienten Unruhestand verabschiedet. Bei der Mitgliederversammlung des Landfrauenvereins Hemmingen zu dem in die sehr gut be- setzte und wunderschön geschmückte Gemeinschaftshalle eingeladen wurde, ging eine Ära zu Ende wie sie sicherlich im Vereinswesen heute nicht mehr denkbar ist. Die 1. Vorsitzende Hannelore Haller, die…

Weiterlesen


8. April 2024 - Beiträge - Allgemein - Autor*in

Die Samenhändlerin

Die ungewöhnliche Geschichte eines kleinen Dorfes am Rande der Schwäbischen Alb hat am 4.4.2024 ca. 35 Hemminger Landfrauen zu einer Lesung gelockt. Frau Petra Durst Benning hat einen spannenden Historienroman über die Menschen und ihre Arbeit aus Gönningen im Jahre 1850 geschrieben. Diese Geschichte ist dank eines kleinen Vereins mit Ehrenamtlichen noch heute erlebbar. Im Rathaus von Gönningen wurden Gegenstände und Reisepläne von Samenhändlern in einem kleinen Museum zusammengetragen. Diese Lesung über „die Samenhändlerin“  sollte…

Weiterlesen


Backkurs „Süßer Hefeteig“ am 05.03.2024 Hefeteig ist die Basis für unzählige Varianten von leckeren Backwaren. Bäckermeisterin Stephanie Hafner hat mit uns wunderbar luftige Hefezöpfe, saftige Mohnstriezel und Streuselkuchen gebacken. Uns sind wunderschöne Osterhasen und geflochtene Osterkränze gelungen. Ein Highlight war das Kochstück „Schaf Rosalie“ mit köstlichen Locken aus Zimtschnecken. Aus einem Hefegrundteig und guter Butter stellten wir Plunderteig her, aus dem Nussrollen, Mohn-, Pudding- und Nusstaschen entstanden. Der Duft in der Schulküche der Grundschule war…

Weiterlesen


Am 15.02.2024 trafen sich ca. 40 Landfrauen um von Herrn Steffen Leis, IT-Spezialist mit Service-Firma ITversum in Schwieberdingen über Gefahren „an der Türe“ sich informieren zu lassen. Ob an Telefon, am Computer oder an der Haustüre – wir müssen unsere private Zone schützen, denn kein Fremder ist berechtigt in unsere Wohnung oder Haus zu kommen. Unser „Gegner“ ist bestens geschult in IT-Technik, Psychologie usw. und will an unser Geld und Hab und Gut. Wichtigste Regel…

Weiterlesen


Alle Beiträge ansehen