Herzlich willkommen in Hemmingen

Der Ortsverein Hemmingen wurde 1951 durch die Initiative vom Marie-Luise Gräfin Leutrum zu Eutingen gemeinsam mit Hemminger Bäuerinnen gegründet. Mit 266 Mitgliedern sind wir einer der größten Ortsvereine im Kreis Ludwigsburg. Im Laufe der Jahre hat sich das Gesicht des Verein stark gewandelt.

Unsere aktuellen Beiträge


Die Hemminger Landfrauen besuchten am 6.Juni bei sonnigem Wetter den Birkenhof der Familie Gommel in Warmbronn. Nach der Begrüßung zeigte uns Martin Gommel den großzügigen Kuhstall mit 80 Simmentaler Fleckvieh, da er Milchwirtschaft betreibt. Dass viele Rinder noch ihre Hörner haben dürfen ist uns gleich aufgefallen. Geduldig und ausführlich beantwortete Herr Gommel alle unsere Fragen, auch bei den vielen kleinen Kälbchen, wo sogar 2 schwarze Galloways stehen. Das Besondere am Birkenhof ist das Konzept der…

Weiterlesen


Podiumsveranstaltung „Gemeinderatskandidatinnen stellen sich vor“ Bereits zum vierten Mal hat der LandFrauenverein Hemmingen am 16.Mai 2024 zur Podiumsveranstaltung eingeladen. Die Gemeinderatskandidatinnen erhalten an diesem Abend die Möglichkeit, sich einer interessierten Bevölkerung vorzustellen. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch drei Musikstücke für Querflötenspielerinnen unter der Leitung von Musikpädagogin Silvia Schick. Nach der Begrüßung von Publikum und Gemeinderatskandidatinnen nehmen sie ihre Sitzplätze auf dem Podium ein. Die Reihenfolge wird an der Veröffentlichung der Wahlvorschläge in Hemmingen Aktuell, von…

Weiterlesen


Tulpenblüte in Gönningen Über 50 Landfrauen haben trotz kaltem Aprilwetters am 23.4.2024 Gönningen besucht, ein kleiner Ort am Rande der Schwäbischen Alb. Herr Ganzner von dem Verein Gönninger Tulpenblüte e.V. hat uns vor dem Rathaus begrüßt. Er hält die ungewöhnliche Geschichte des Ortes mit diesem kleinen Museum erlebbar. Die Burgherren von Stöffeln gründeten vor ca. 900 Jahren den Ort und siedelten nur Händler und Kaufleute an. Die meisten Bewohner verdienten ihr Geld mit dem Samenhandel…

Weiterlesen


Motivation im Alltag -Jede Situation, die wir jetzt meistern bleibt uns in Zukunft erspart – Mit dieser Einstimmung begrüßte Iris Gentner die Referentin Christine Binder Dipl.-Ökonomin und Theaterpädagogin und die vielen Landfrauen,die „motiviert“ waren, sich auf den Weg zum Vortrag zu machen. Frau Binder begann ihre Einführung mit witzigen Sprüchen: # Meine Motivation und ich leben gerade getrennt!! # Klar kann ich aktiv und motiviert in den Tag starten, aber nicht morgens!! Mit fundiertem Wissen…

Weiterlesen


Neue Epoche bei den Laudfrauen Hemmingen Nach fast 34 erfolgreichen Jahren als Vorsitzende des Landfrauenvereins Hemmingen hat Hannelore Haller das Amt der 1. Vorsitzenden des Vereines abgegeben und sich in den wohlverdienten Unruhestand verabschiedet. Bei der Mitgliederversammlung des Landfrauenvereins Hemmingen zu dem in die sehr gut be- setzte und wunderschön geschmückte Gemeinschaftshalle eingeladen wurde, ging eine Ära zu Ende wie sie sicherlich im Vereinswesen heute nicht mehr denkbar ist. Die 1. Vorsitzende Hannelore Haller, die…

Weiterlesen


8. April 2024 - Beiträge - Allgemein - Autor*in

Die Samenhändlerin

Die ungewöhnliche Geschichte eines kleinen Dorfes am Rande der Schwäbischen Alb hat am 4.4.2024 ca. 35 Hemminger Landfrauen zu einer Lesung gelockt. Frau Petra Durst Benning hat einen spannenden Historienroman über die Menschen und ihre Arbeit aus Gönningen im Jahre 1850 geschrieben. Diese Geschichte ist dank eines kleinen Vereins mit Ehrenamtlichen noch heute erlebbar. Im Rathaus von Gönningen wurden Gegenstände und Reisepläne von Samenhändlern in einem kleinen Museum zusammengetragen. Diese Lesung über „die Samenhändlerin“  sollte…

Weiterlesen


Alle Beiträge ansehen